raccoon-wen-flickr

Beerdigung

Gestern war die Beerdigung. Ich hatte furchtbaren Bammel davor, aber es verlief sehr gut. Es war etwas was genau im Geschmack von un beiden gewesen wäre, aber es war auch ein Experiment. Zum Einen war es gemäss dem Wunsch eine Friedwald Bestattung. Zum Anderen wollte ich keinen unpersönlichen Priester, der einfach irgendwelche kirchlichen Bla-Bla’s herunterbetet. Ich habe also alle angeschrieben und gebeten sich an eine Begegnung zu erinnern. Nachdem ich das Leben zuerst rezikliert habe und meine Begegnung geschildert hab, durfte jeder die Seinige schildern. Es gab Buchpassagen, persönliche Gedichte und Erzählungen; es war alles sehr persönlich und gab für alle ein Bild des Lebens. Es war einfach nur passend. Danke.